Schulsozialarbeiterin/ Schulsozialarbeiter gesucht

15. 03. 2021

Schule ohne Schulsozialarbeiterin/ Schulsozialarbeiter

In unserer Otto-Unverdorben-Oberschule wird den Schülern in erster Linie Wissen vermittelt. Zuweilen kann die Lern- und Leistungsbereitschaft von Schülerinnen und Schülern beeinträchtigt sein, weil die verschiedensten sozialen und individuellen Probleme diese beeinflussen. Dazu kommen noch alle Fragen, die durch Corona und Distanzlernen verursacht werden. Dann haben es Lehrer allein oft schwer. Leider fehlt uns seit über einem Jahr eine Fachkraft, die die Lehrer bei ihrer Arbeit unterstützen. Uns fehlt eine Schulsozialarbeiterin/ ein Schulsozialarbeiter, der ständig vor Ort ist und mit seiner speziellen Ausbildung und seinen Methoden uns zur Seite steht.

Gerade Sie als Schulsozialarbeiterin/ als Schulsozialarbeiter füllen diese Lücke. Mit Ihrer sozialpädagogischen Ausbildung und entsprechenden Kenntnissen ausgestattet, haben Sie eine andere Herangehensweise an die Themen, können ebenfalls auf Gefühle und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingehen. Auch unsere Eltern benötigen Ihre Unterstützung als neutrale Vertrauenspersonen. Sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit an unserem Schulstandort haben, so wenden Sie sich vertrauensvoll an die Schulleitung bzw. dem zukünftigen Arbeitgeber, dem ASB Ortsverband in unserer Nachbarschaft.

H. Kuhl, Schulleiter

 

Veranstaltungen

Kontakt

Otto-Unverdorben-Oberschule
Nordhag 11 - 12
15936 Dahme

 

+49 (0) 35451 586